Für einen Bauch aus Stahl…oder so

Seit zehn Tagen trainiere ich jeden Tag eisern…für einen eisernen Bauch :) Und zwar nach dem Fab-Abs Januar-Kelander von Sisterhood of the shrinking jeans. Am ersten Tag dachte ich, ich schaff das nie: Sit Ups, Liegestützen und  Plank (ich kenne leider den deutschen Ausdruck nicht). Auch jetzt graut mir, wenn ich auf den Ende des Monats blicke, wieviel und wie lange es dann sein soll.

Aber jeden Tag schafft man ein wenig mehr. Vor zehn Tagen, als ich nach zehn Sit-Ups japsend am Boden lag, dachte ich auch noch nicht, dass ich heute 35 am Stück hinlegen könnte. Also nicht aufgeben.

Und die ersten Ergebnise zeigen sich seit Tag 6. Irgendwie beginnt sich mein Bauch zu formen, der Ansatz einer Champagner-Rinne taucht auf. Und ich bin stolz auf mich, dass ich es soweit geschafft habe.

Mehr zum Projekt 12 in 2013 erfährst du hier. Über meine persönlichen 12 Ziele kannst du hier lesen.

Alles Liebe,



13 Gedanken zu „Für einen Bauch aus Stahl…oder so

  1. Sari sagt:

    Ich weiß noch, als ich mit Sit Ups damals gearbeitet habe. Irgendwann waren die 100 Stück abends vor dem Fernseher echte Routine. Tschakaaa, halt durch!

  2. Rabea sagt:

    Als ich Handball gespielt habe, hab ich auch situps und Liegestütze zuhause gemacht. JedenTag hab ich mehr geschafft und als Ergebnis hatte ich einen Fourpack. Sieht an Frauen aber echt doof aus, so ein Waschbrettbauch.
    Vielleicht sollte ich aber mal minimal wieder was machen um den Bauch wieder etwas flacher zu bekommen.

  3. Moni sagt:

    Is da eigentlich jeden Monat die gleiche Aktion? Oder wird das immer abgewechset? Oder im Februar dann gesteigert?

    Und GO MINA GO! :D :woot:

    • Mina sagt:

      Ist es auch T_T Die Sit Ups werden jeden Tag leichter. Aber mir graut heute schon vor Liegestützen und Plank. Gott sei Dank ist morgen ein Ruhetag ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »