Day 100 in Japan: New term & Disney mobile

Yesterday was my 100th day in Japan and start of the Yamasa winter term. Compared to the first day of the last semester everything was totally different. I was the new one, not able to say a simple sentence…vocabulary quiz? – What’s that?
I felt lost and lonely, at least a bit.

Yesterday I came to school and checked the lists for my name: Again F class (but one level up) and again Asada-sensei as home room teacher – nice. Together with Seki-san, Bera-san and Goiki-san – perfect. New classmates…one of them Olaf (I know from our trip to a Japanese garden in November and he lives close-by in one of the „villas“) – what a pleasent suprise. All in all I started with a good mood and very realxed into the new term.
Sure, some of the old classmates aren’t in the same class, again…but you see them in school or meet them at the supermarkt and smile at each other or shout a „ohaiyou gozaimasu“ from afar…I feel at home!

So waht to do, if you feel at home…and Sarah finally turned 20 and is now an adult over here? Go shopping, of course – and a very special shopping trip it was. Look what I’ve got here :3

Hm, what could it be? A very nice bag, indeed. But what about all that Mickey Mouse decoration???

Have a peek inside: A Minnie Mouse file folder (filled with disney stickers), a piece of paper and a mysterious black box.

What a nice box xD

And so the secret isn’t a secret anymore. It’s my new Disney mobile cell phone *evil laughter*

Let’s be honest. – some of you would kill for only the bag or the box!

As you can see it’s a golden DM004SH, which means it’s a Sharp.

And here it is :3

there a different options for the external display, but I prefer a simple clock. When I receive for example a message by Anna it starts to blink in red and green and shows Anna’s name on the display.

Here’s the camera with 3.2 MP (enough for me, as I’ve got my normal beloved digital camera)

And of course a little Mickey head on the battery cover.

Let’s come to the main menu. To be honest I don’t know so far what is possible, I’ve only tried some of the features. I can only tell you that Mickey comes walking onto the screen and does a lot of different things all the time xD

Everything’s in Disney design.

My favourite feature so far is the TV. You just press a button (accidentally like I did yesterday) and you have 10 channels to choose from. The first thing I ever watched on my cell was „Alf“ in Japanese *hahaha*

Here you can see one of those ridiculous and kitschy samurai daily soaps *lol* I love to say this: Yes, Japan is everything you imagine it to be!

Another cool feature is the don’t peek-functionality. I can choose from different patterns, colors and animations. Everybody who trys to take a look at the display from a weird angle only sees…rainbow colored diamonds…

…or purple mickey heads :3

Yeah, I love my new cell phone (keitai denwa or short keitai) and being here in Japan. Who wants to come, too?

Alles Liebe,



10 Gedanken zu „Day 100 in Japan: New term & Disney mobile

  1. Sari sagt:

    manöööö, warum gibt es so etwas nicht bei uns. ein bisschen mehr kreativität von der einen oder anderen firma ist doch nicht zu viel verlangt, oder?

    Aber es freut mich, dass dein neues Semester (?) doch so positiv für dich gestartet ist!
    PS: Ich hab gestern einen Brief auf Reise geschickt, ich hoffe, er kommt an

  2. Mina sagt:

    Es ist vor allem unglaublich, WAS man alles mit dem Ding machen kann…und wie wenig es im Monat kostet. Für umgerechnet etwas 2,50 Euro im Monat kann ich allen Disney mobile und Softbank benutzern (das sind alle Studenten bei Yamasa) undendlich viel mailen (nicht nur SMS sondern auch Email) und das telefonieren kostet von 1 Uhr nachts bis 9 Uhr abends NICHTS! Nur Grundgebühr (7,50 Euro im Monat, aber da wir zu dritt abgeschlossen haben sind die nächsten 5 Monate umsonst und in sechs fahre ich ja wieder heim xD)

    Und ich freu mich ganz doll auf deinen Brief!! ^^

  3. Aki sagt:

    Ich will auch. *neid* iwann muss ich mal nach Japan, ich kann’s kaum glauben, was es da alles an Zeugs gibt. Das Handy ist echt cool. :3
    Schön zu lesen, dass dein neues Semester einen guten Start hatte, ich wünsch dir, dass es so weitergeht. ^^~

  4. Everl sagt:

    Hey^^
    boah ich bin voll neidisch- des handy is de wucht o_O* mag auch^^
    vor allem die Ideen…und Gadgets *tollfind*
    werds ja no life bestaunen *haha*

    Was? Des neue Semester hat scho wieder angefangen- des ging ja schnell- mei nur no a Augenzwinkern und du bist wieder da^^

    drück dich süße!
    as everl

  5. Mina sagt:

    @Aki: Es ist NICHT IN WORTE ZU FASSEN welch Wunderland einen hier erwartet…wenn man süßen Kram mag. Oder abgefahrenes. Oder schlechtes Englisch *g*
    Bei meinem ersten Gang in den 100 Yen shop bin ich nicht mehr aus dem Staunen rausgekommen!

    Und mal schauen was das Semester bringt. ich möchte noch so viel besser werden. Aber die Klasse scheint gut zu sein. Und wenn die Atmosphäre gut ist, lernt es sich viel leichter!

    @Everl: Jetzt erst mal ein Augenzwinkern und ihr seid da!!! *lach* und ich freu mich schon soooooo!

  6. Coppy sagt:

    Akihabara?! Ihr könnte mich dann kurz vor dem Rückflug wieder abholen… :-D

    Ausserdem habe ich endlich eine Möglichkeit gefunden, Kommentare zu hinterlassen. ;-)

    Liebe Grüße
    Coppy

  7. Moni sagt:

    *LOL* was es alles gibt XDD Kannst du das Handy auch mitnehmen??

    Warst du jetzt eigentlich ein Jahr drüben??? Oder BIST du jetzt ein jahr drüben, besser gesagt (drüben unten oben, in JAAAPAAAAAN halt XD)

    Ich freu mich für dich, das is echt super =D
    *knuddel*

    Moni

  8. Mina sagt:

    @Coppy: Na komm hier her und wir hängen eine Woche in akihabara rum. Das wäre lustig *lol*

    @Moni: Ich bin seit gigantischen 102 Tagen hier (seit 4. Oktober 2009) und bleibe bis Ende Juni, also insgesamt 9 Monate.
    Das Handy gehört mir, also kann ich es mitnehmen, aber es ist ziemlich unsicher, ob es zu Hause auch funktioniert ><

  9. Coppy sagt:

    Ist es in Japan nicht blasphemisch, eine Disney-Handy zu haben?!

    Gibt es keine Sailor Moon Telefone oder gar ein Nadia – Handy?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »