Japans Cup Nudel Revolution

Als Japanbegeisterter und Animekucker sind einem Cup Nudeln ein Begriff (Surprise: AKB48 machen Werbung dafür). Als schnelles Abendessen aus dem Supermarkt-Regal auch. Während meiner Zeit in Okazaki habe ich immer wieder mal darauf zurück gegriffen. Ehrlich gesagt war mir nicht bewusst, dass klassische Cup Nudeln eher ein Männerding sind.

Die neuen Maru-chan hanauta in den Sorten „Kamille Salz“ und „Hagebutte dan-dan“ sollen das ändern.

Bildquelle: Maru-chan hanauta

Man will weg vom Salaryman schnelles, ungesundes Mittagessen-Image hin zum figurbewussten Lifestyle-Produkt. Mich spricht das Design an, aber die Sorten finde ich irgendwie seltsam. Was meint ihr?

Alles Liebe,



Ein Gedanke zu „Japans Cup Nudel Revolution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »