Schöne Dinge wollen schön geordnet sein

Das Thema hatten wir ja schonmal: Ich mag gern putzige Küchenschwämme. Und unsere Japanreise war die optimale Gelegenheit, den Vorrat wieder etwas aufzufüllen.

Japanische Küchenschwämme geordnet

Es ist aber immer das Gleiche mit der Ordnung. Was nützen einem die schönsten Dinge, wenn man sie nicht ordentlich hat. Seit dem Umzug wanderten die Schwämme von Ort zu Ort, ein paar waren hier andere dort. (hihi, das reimt sich xD)

Kurzum, ich habe ihnen ein schönes Körbchen spendiert und sie unter die Spüle gepackt, wo sie gebraucht werden.

Japanische Küchenschwämme geordnet

Jetzt muss ich mich selbstverständlich nur noch dazu durchringen, sie auch zu benutzen ;)

Alles Liebe,



9 Gedanken zu „Schöne Dinge wollen schön geordnet sein

  1. Sari sagt:

    Ich hatte auch mal einen als Geschenk bei einer Bestellung beigelegt bekommen. ich habe ihn gaaaaanz lange nicht benutzen wollen bis er die Aufgabe des Tafelschwammes für den Minihelden bekam ^^

  2. Jenny sagt:

    Ich benutze auch gerne kleine Kisten…darin habe ich z.B. vor kurzem die Leckerlis unseres Hundes verstaut. Endlich fliegen sie nicht mehr rum sondern haben ihren festen Platz :)
    Liebe Grüße
    Jenny

    • Mina sagt:

      Mir macht es gerade auch richtig Spaß alles thematisch zu sortieren und in Kisten und Körbchen zu packen. Geschirrtücher, alles was zur Spülmaschine gehört, die Schwäme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »