Moah

Irgendwie bin ich nicht ganz fit. Erst eine laufende Nase, juckende Augen…dann Hals- und Kopfweh. Es ist nicht wirklich schlimm, aber doch so, dass ich einfach nicht auf der Höhe bin. Ich sehne mich nach einem Bett, einem liebevollen, starken Arm, in den ich mich kuscheln kann, und eine Kanne Tee.

Wie immer bin ich ein Glückskind und habe Sonnenschein in kleinen Dosen, auch wenn ich mich moah fühle. Einen guten Freund, der mir morgens im Zug zuhört, eine spannende Arbeit, die mich ablenkt, und den Mann, in dessen Arme ich heute Abend sinken werde. Egal wie mies man sich fühlt, man sollte die Augen offen halten für die kleinen, schönen Dinge.

Mein Kopf fühlt sich trotzdem an nach…moah

Alles Liebe,



Veröffentlicht in: Leben

4 Gedanken zu „Moah

  1. Fianna sagt:

    Oh, nicht krank werden. :( Momentan schein so eine Magen Darm Sache mal wieder rumzugehen. Ich hoffe ich bleib verschont. Ich würde gern meine Zeit draußen in der Sonne verbringen und nicht kotzend überm Klo. XD

    • Mina sagt:

      :lol: Nein, nein…“Gott sei Dank“ hat es eher den Kopfbereich erwischt. Auf eine Magen-Darm-Sache hätte ich auch gar keine Lust ><

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »