Mina’s Weihnachtswerkstatt: Heiße Schokolade

Heiße Schokolade am Stiel zum Selberschmelzen ist momentan voll im Trend. Das merkte man auch vor Weihnachten als unterschiedliche Variationen als Geschenktipp die Runde machten. Auch ich Naschkatze hielt das für eine tolle Idee und habe mir ein Tutorial von Biberella aus dem roten Haus zum Vorbild genommen.

Dafür bin ich losgetigert und habe im Schnickschnack-Laden meines Vertrauens einen Sechserpack Melamin-Löffel von Rice erstanden. Dazu im Supermarkt lecker Zartbitter-Kuvertüre und Glitzer-Zucker-Deko-Krams ist natürlich sowieso immer im Haus ;)

Zum Schluss noch im Dreierpack gebündelt in ein süßes Tütchen und fertig waren die Schleckerleckerlöffel.

Am besten gefällt mir daran, dass man etwas leckeres verschenkt, wovon der Beschenkte aber auch nach dem Genuss noch etwas hat. Ich besitze selbst zwei Melamin-Löffel (ein Geschenk vom lieben Everl ♥) und nehme sie gerne mit nach München für mein Müsli unterwegs. Wenn ihr mich fragt, man sollte immer einen Löffel dabeihaben ;D

Alles Liebe,



2 Gedanken zu „Mina’s Weihnachtswerkstatt: Heiße Schokolade

  1. Sari sagt:

    Ah, das hatte ich auch gesehen und drüber nachgedacht…hmmm…naja, letztendlich sind es dann die Lollis geworden. Die Löffel sind toll!!
    Und wie kamen sie an?

  2. Maru sagt:

    Eine wirklich „süße“ Idee in doppeltem Sinne. Ich hätte zwar wohl eher Vollmilch genommen, aber auch zu Valentinstag wäre das sicher eine nette Geschenkidee. Mal sehen… :heart_pink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »