Küchenzauber – ein rosa Macaron zum Zeit messen und liebhaben

Es heißt immer Geld allein macht nicht glücklich. Man sagt gerne, dass es die nicht-materiellen Dinge sind, die einen erfreuen. Und ich stimme da zu. Aber manchmal macht etwas, das man mit Geld kaufen kann, einen schon ganz schön glücklich.

So wie mich meine neue, pinke Küchenuhr, die aussieht wie ein französischer Macaron.

Pinke Macaron Küchenuhr

Mal ehrlich, geht es noch süßer? Ich meine wirklich, ehrlich putziger als SO kann man die Zeit für Tee und Nudeln wohl kaum messen *lach*

Pinke Macaron Küchenuhr

Ich bin natürlich wieder mal neugierig. Was für Kitchentimer habt ihr so? Oder seid ihr schon komplett aufs Smartphone umgestiegen?

Alles Liebe,



5 Gedanken zu „Küchenzauber – ein rosa Macaron zum Zeit messen und liebhaben

  1. Ariana sagt:

    Ich hab einen (schon ziemlich alten) digitalen Tea-Timer, den ich für sämtliche Zeitstoppereien im Haushalt verwende. Schön ist er nicht, aber ich mag das sekundengenaue Einstellen. Für Nudeln bräuchte ich das natürlich nicht (da verwende ich auch nur die Minutentaste ;) ), aber z. B. für Grüntee ist es natürlich hilfreich, wenn man den Timer genauer als minutenweise stellen kann.

  2. Sari sagt:

    Ich liebe solche Kleinigkeiten ja auch, die braucht es einfach. Ich hatte auch vor kurzem erst wieder das Gespräch zum Thema „Geld macht nicht glücklich“…denn es ist leider nun mal fester Bestandteil des Lebens usw…

  3. denden sagt:

    Naja, Du hast es ja richtig geschrieben: Geld ALLEIN macht nicht glücklich, was für mich heißt, dass es in Kombination mit anderen Dingen durchaus auch sehr glücklich machen kann.
    Nur Küchenwecker würde ich davon keine mehr kaufen. Wir hatten auch mal einen ganz niedlichen, der ist jetzt in der Babyspielzeugkiste, weil er nur noch manuell zum Klingeln gebracht werden kann. Lange hatte der nicht gehalten und ist sowieso nur noch ein Staubfänger. Inzwischen benutze ich nur noch mein Smartphone. Das klingelt so penetrant, dass auch die Nachbarn wissen, wann es Essen gibt *lach*, außerdem kann man da vier Zeiten parallel laufen lassen, sehr praktisch!

  4. Steffi sagt:

    Der ist ja knuffig.
    Ich hab sowas gar nicht… Brauch das auch irgendwie nicht. Wenn ich mal was timen muss, dann nehm ich mein Handy. :D
    Achja, ich hab dir einen Award weitergereicht. Vielleicht hast ja Lust, die fragen zu beantworten. :)
    Schönen Samstag wünsch ich dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »