Bentos der Woche 18.2012

Was ich zur Zeit am liebsten koche? – Allerlei Gemüse in der Pfanne angebraten und dazu Vollkornnudeln, Reis, Bulgur oder was mir sonst gerade einfällt.

So gab’s diese Woche Couscous, ein buntes Gemüseallerlei gewürzt mit Ingwer, Zitrone und Sesam und frische Gurken und Tomaten dazu.

Als Nachspeise Erdbeeren (hier wurde meine neue Sidedish-Box eingeweiht) und eine Banane. Yummy hoch zwei!

Mehr zum Projekt 12 in 2012 erfährst du hier.

Alles Liebe,



5 Gedanken zu „Bentos der Woche 18.2012

    • Mina sagt:

      Ich freu mich schon auf Erdbeeren aus Deutschland. Momentan beschränke ich mir nur auf Bio (erdbeeren werden im Ausland leider sehr stark gespritzt) und in ganz wenigenA usnahmefällen auch auf konventionelle, wenn es Samstag Abend ist, die Erbeeren runtergesetzt sind und eh im Müll landen würden.

    • Mina sagt:

      Hihi, die anderen zeige ich halt nicht ;) Quatsch beiseite. Vielleicht liegt es daran, dass man sich für Bentos Zeit nehmen muss. Und jemand, der bereit ist auch Zeit in sein essen zu investieren, achtet eher auf gesunde Ernährung?

      Einmal bin ich auf einem Blog einer jungen Dame gelandet, deren Bentos bestanden nur aus Kuchen und Crackern…und so sah sie auch aus, wenn ich das so sagen darf -_-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »