12 in 2014: Monatsrückblick Juli

Lalala ♪♫ Wir sind ja schon wieder eine Woche im August, aber hier noch der Rückblick auf einen Juli, der sich für mich endlich wieder etwas erfolgreicher angefühlt hat.

12 in 2014 Projektbanner

  1. Fitness. Schwimmen und ganz neu im Angebot: Aqua Zumba :D
  2. 12kg abnehmen. Wieder eine Nullrunde. Zu viele Familienfeste. Seit Jahresbeginn: -4,7 kg.
  3. Detox. –
  4. Kanji. 245.
  5. Fotografieren lernen. Eeeendlich, ich habe die Kamera meiner Träume. Und gleich ein Grundlagenbuch dazu verschlungen. Jetzt heißt es üben, üben, üben.
  6. Ribon lesen. –
  7. Ausmisten. Ich hatte etwas ausgemistet, worauf ich noch so stolz war, und nun will es mir beim besten Willen nicht mehr einfallen.
  8. Tagebuch führen. Ob ich hier den Einstig wohl nochmal schaffe?
  9. Projekte abschließen. Und weiter geht’s damit, lang geplante Projekte endlich Realität werden zu lassen.
  10. Nähen lernen. –
  11. Japanreise. Wir haben den Flug gebucht *wild rumtanz* Unter 700 Euro pro Person, yippie!
  12. Die Welt verbessern. Spenden, aufs Konsumverhalten achten, Ernährungsstatements setzen.

Die Kamera, die Kamera und Jaaaaapan :onigiri:

Mehr zum Projekt 12 in 2014 erfährst du hier. Über meine persönlichen 12 Ziele kannst du hier lesen.

Alles Liebe,



3 Gedanken zu „12 in 2014: Monatsrückblick Juli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »