PARIS-Spaziergänge – Hella Broerken (vor der Reise)

:book: Goodreads-Link

Als ich bei amazon einfach „Paris“ als Suchbegriff eingab, tauchte dieses Buch in den Suchergebnissen ziemlich weit oben auf. Hella Broerken? Ein Books on Demand-Buch? Noch nie von gehört. Die Bewertungenw aren gut und der Klappentext verspricht einem eine Freundin in Paris, die einen an der Hand nimmt und jene Ecken der Seine-Stadt zeigt, die man als Standard-Tourist vielleicht nicht gesehen hätte.

So recht vorstellen konnte ich mir unter dem Buch nichts, dennoch habe ich es bestellt und war positiv überrascht. Viel daher macht es nicht unbedingt, mit den mehr schlecht als rechten, schematischen Karten und den vereinzelten Schwarz-Weiß-Bildern. Aber nach nur einem Absatz des ersten Spaziergangs war ich mittendrin in Paris, atmete die gleiche Luft wie die Autorin, teilte das gleiche angenehme Bauchgefühl mit ihr endlich dort zu sein. Wir schauten am Institut du Monde Arab vorbei, schlürften Pfefferminztee im Café der Moschee, nahmen da ein paar Leckereien aus der Bäckerei an der Ecke mit und trugen eine alte, feine Dame über die Straße (ja, trugen! nicht halfen).

Hella Broerkens Buch kommt so natürlich daher, wie ich lange keines gelesen habe. Es ist vielmehr als würde man das Blog einer Bekannten besuchen. Vor der Reise kann ich ja nun die Qualität der Routen noch nicht beurteilen, aber ein Vergnügen darüber zu lesen ist es allemal.

Alles Liebe,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »