weekly retrospect 15

:sun: In my universe I’m the sun

Dienstag: Tapfer Pilates gemacht. Mit Barbara Becker (deshalb tapfer ;P).

Mittwoch – Freitag: Krank zu Hause ><

Allgemeine Stimmung: depressiv ;(

Dennoch war das Wochenende wieder der Höhepunkt der Woche (naja, nach so einer Woche vielleicht nicht so schwierig) mit einem Grillabend, an dem ich lecker gegessen, geschaukelt, beim Personenraten 2x meins nicht erraten und die immer und immer wieder wundervolle Gesellschaft meiner Freunde genossen habe. Ach ja, und mit einem Stapel Astrid Lindgren-Bücher bin ich wieder nach Hause gekommen. Es gibt noch andere liebenswerte Menschen, die meine Leidenschaft für Kinderbücher teilen xD

Sonntag: Formel 1 geschaut (go Vettel, go Vettel!) und…na, wartet ihr schon drauf? Klar, spazieren gegangen und im Café ein Stück Prinzregenten gegessen.

Abends bin ich noch mit zu meinem Mr. Perfect gefahren und auf folgende Szene eines Verbrechens gestoßen:

Tatort Bahnhof sag ich da nur. Seht ihr den gequälten, flehenden Blick?

:usagi: Hasenhausen

Und wenn der Papa einen Mini-Pferdehof mit Hundeschule betreibt und man zwei Karnickelchen hat, die Heu kiloweise vertilgen, kann es schon mal vorkommen, dass man abends nach Hause kommt und eine Lieferung Gras vor der Haustür vorfindet xD Was meine Nachbarn wohl gedacht haben? :lol:

Alles Liebe,



5 Gedanken zu „weekly retrospect 15

  1. Sari sagt:

    Weia, du nimmst ja wirklich oft die Erkältungen aus Deiner Umgebung mit, oder? Du Arme. Aber das mit dem Heu ist echt praktisch. Meine sind nur leider nicht so die Heufans, die verteilen das Zeug lieber überall und wenn sie danna uch noch besonders gute Laune haben, dann wird ein bisschen drauf gestrullert *drop*

    • Mina sagt:

      Ja, fürs Krankwerden habe ich ein Händchen ^^; Aber langsam sollte ich alles mal durchhaben.

      Wie machst du das denn, wenn deine beiden Racker kein Heu mögen :O Meine kriegen ja viel frisches Obst und Gemüse, aber Hauptnahrungsbestandteil ist schon Heu. Und in der Wohnung verteilt es sich von ganz alleine xD Meine beiden pinkeln immer, wenn sie Stroh mümmeln, das kregen sie aber eh nur im Käfig, also ist das kein Problem. :usagi: :heart_pale:

  2. Sari sagt:

    Sie bekommen viele Rohfaser dann in anderer Form, wenn sie wieder so eine Anti-Heu-Phase haben. Zum Beispiel Pfefferminze, viele Kräuter, Kamille, Petersilienstile usw… und manchmal mische ich etwas Heu unter, dann fressen sie es nicht selten unbewusst mit.

    • Mina sagt:

      Da geht’s deinen beiden aber gut :sun: Kräuter in jeglicher Form lieben meine beiden Schnuffels nämlich auch, aber da sieh brav Heu fressen, gibt es nicht so viel davon ;)

  3. Sari sagt:

    naja, ich hab immer ein schlechtes gewissen, wenn sie nur so anderes zeug bekommen, deshalb versuche ich halt für den entsprechenden ausgleich zu sorgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »