weekly retrospect 06.2012 – 08.2012

:girl: Atashi

Meine letzten Wochen waren stark geprägt von vom Thema Abnehmen, vor allem der Freude über die verlorenen cm an Armen, Taille und Waden. Ich habe gesund aber vor allem lecker gegessen. Wie man sieht stehen Diät und Genuss in keinem Gegensatz zueinander. David Kirsch mit seinen fünf Mandeln am Tag kann mir gestohlen bleiben *ätsch*

Zu Hause wurde weiterhin fleißig geräumt, gemistet und organisiert. Anlässlich der Lieferung meiner neuen Waschmaschine (die alte riss mir regelmäßig Löcher in meine Klamotten und hatte noch andere Macken) habe ich mich Badezimmer und Gang angenommen und meiner Simplify-Wut weiter freien Lauf gelassen ;) (Nett fand ich, dass ich in all dem Schmutz, der sich hinter/unter/in der Nähe der alten Maschine gesammelt hatte, das kleine Herz auf dem Foto unten entdeckte ^^)

Jetzt sind alte Produktptoben und Make-up, überzählige Haargummis und abgelaufene Medikamente im Müll. Gruschkistchen und -schüsselchen wurden geleert und nicht wieder mit Kram befüllt, einige (Hand-)Taschen fanden ihren Weg in die Altkleider. Wie ihr seht: es tut sich was und ich bin rundum zufrieden damit :D
Jetzt sagt aber „Hallo!“ zu Bing – meiner neuen, getreuen Waschmaschine…und ignoriert bitte die hässlichsten Badfließen der Welt *lach*

Sonst habe ich bei einem Umzug geholfen, bei jeder Gelegenheit komatös geschlafen und eine schöne Zeit mit Mr. Perfect verbracht. Alles in allem drei gute Wochen, denn auch die Zeit im Büro macht riesig Spaß. Das letzte Wochenende haben wir dort mit einem frischgepressten Smoothie eingeläutet. Und bei der Gelegenheit wollte ich gleich mal meinen neuen Nagellack präsentieren…von wegen Beauty&Wellness bei meinem 12 in 2012 Projekt und so ;)

:usagi: Hasenhausen

Beim letzten Rückblick hatte ich Bennybunny noch als Schwarzen Blitz bezeichnet. Angesichts seiner Statur und seines Temperaments, haben wir ihn aber mittlerweile auf Schwarzer Blotz umbenannt *kicher* Denn die Herren bewegen ihre kleinen Plüschhintern kaum noch. Sie wollen beide immer nur schlafen, kuscheln und schlafen. Tststs.

:pen: Studies

Juhu, Ferien :D

:onigiri: Japanophil

Außer ein paar gekuckten Animes ohne Untertitel tut sich hier nicht viel -_-

:note: Entertain me

Gelesen: Marked (House of Night #3) von P.C. & Kristin Cast
Gelesen: Betrayed (House of Night #4) von P.C. & Kristin Cast
Gesehen: Sherlock Holmes I & II (♥)
Gesehen: Oscar Verleihung 2012 (insgesamt eher langweilig)

Alles Liebe,



2 Gedanken zu „weekly retrospect 06.2012 – 08.2012

  1. Sari sagt:

    Ich futter jeden Tag böse Schokolade, mal bestraft mich die Waage, mal nicht. Aber drauf verzichten???? Niemals! So lange man den Ausgleich findet ist ja auch alles ok ^-^ Ich müsste auch weiter ordnen…was sich in einem Jahr alles so ansammeln kann, schrecklich!

  2. alais sagt:

    Ich esse auch relativ normal weiter, etwas kleinere Portionen zwar, und gesünder. Aber ansonsten habe ich nicht viel an meiner Ernährung geändert und habe jetzt 15 Kilo abgenommen. Auch ganz ohne David Kirsch ;)
    Ich wünsch dir weiter viel Erfolg :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »