Schokoflocke in Frascati

Manchmal glaube ich der Möhrchengeber ist Geheimagent. Er fliegt um die Welt und macht irgendwas mit Satelliten. Klingt doch sehr verdächtig, oder? *mümmel* Im September hat er mich jedenfalls eingepackt und mit nach Frascati in der Nähe von Rom genommen.

La Bella Vita, liebe schlappohrige Leser. Während Mina zu Hause gefroren hat, war es in Italien ganz wundervoll warm und während der Mensch komischen Vorträgen gelauscht hat, habe ich mich draußen im Gras ausgestreckt und die Sonne genossen (was trotzdem ein bisschen komisch war neben einer riesigen Stallitenschüssel…).

Jetzt wo ich drüber nachdenke hat er bestimmt immer so bereitwillig reagiert auf meine Bitte, die Zeit draußen verbringen zu können, weil er drinnen gar nicht langweile Presentations verfolgte, sondern Geheimagenten-Training hatte! HA! Wusste ich’s doch.

Aber kann mir ja egal sein. Ich durfte nachmittags am Espresso nippen und bekam morgens ein Cornetto Crema für mich allein. Seid ihr neidisch? Ja, ich glaube ich habe wirklich einen Traumjob. Wenn ich zu Hause bin, werde ich von Mina vor dem Schlafengehen gestreichelt. Und ständig darf ich rund um den Globus fliegen und neue Orte erkunden. Reisehasi muss man eben sein *stolz mümmel*

Galerie (zum Vergrößern bitte klicken)

Alles Liebe,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »