Kampf den Pfunden II

Gestern habe ich über die letzten drei Wochen bezüglich des Essens geschrieben. Und darüber, dass ich vorhabe mich bis Ende der Fastenzeit nicht zu wiegen. Dennoch überlasse ich es natürlich nicht völlig dem Zufall, ob das mit der Diät nun klappt oder nicht. Mein Freund hierbei ist einerseits das Maßband, noch vielmehr aber meine Klamotten und Stiefel.

Und da gibt es einen ganz tollen Erfolg zu vermelden. Meine Lieblingsschuhe sind ein paar schwarze Stiefeletten. Ich habe mittlerweile schon das zweite paar davon (ja, im Laden bei den Restposten gesehen und glatt nochmal gekauft, nachdem ich das erste paar in Japan zurückgelassen hatte). Für mich grenzt es an ein Wunder, wenn ich irgendetwas in Richtung Stiefel bekomme (was mir dann auch noch gefällt), ich wurde nicht unbedingt mit grazilen, Gazellenwaden bedacht ;) Besagte Stiefeletten gehen normalerweise mit Ach und Krach zu. Seit einigen Tagen geht es plötzlich viel einfacher (^^)v

Das verdanke ich aber nicht (nur) dem Essen, sondern – und jetzt kommt’s – ich mache Sport. Sprachlos? Ich auch!

Mr. Perfect hatte mir zu Weihnachten ja ein Kinect für die Xbox geschenkt. Seit drei Wochen trainiere ich nun mit Your Shape Fitness Evolved 2012. Wenn man Xbox hört, denkt man immer nur ans Spielen. Doch mich bringt sie gerade endlich dazu regelmäßig etwas für meinen Körper zu tun. Your Shape ist vollgepackt mit spaßigen Übungen, Workouts und Tanztrainings. Das ganze ist sehr ansprechend (hier spricht die Designerin aus mir) gemacht und die Bewegungserkennung durch das Kinect größtenteils sehr gut.

Da das eigene Abbild im TV erscheint ist man komplett darauf konzentriert und bemerkt gar nicht, wie idiotisch es wahrscheinlich aussieht, wenn man ohne Springseil akkord-hopst oder rhythmisch auf Lichtfelder tritt, die es im eigenen Wohnzimmer natürlich nicht gibt. Vor allem die Tanzlektionen machen mir Riesenspaß (ich habe früher Showtanz und Ballett gemacht).

Das beste ist: es macht richtig süchtig. Man muss sich eigentlich nicht überwinden zum nächsten Training, sondern fiebert ihm vielmehr entgegen. Und nicht nur meine Waden danken es mir. Auch die Arme und der Hintern werden schon fester. Vielleicht blicke ich doch endlich einem Sommer entgegen, in dem ich nicht meine Arme in viel zu warmen Strickjacken verstecke. Bikinibody, ich komme *lach*

Mehr zum Projekt 12 in 2012 erfährst du hier.

Alles Liebe,



9 Gedanken zu „Kampf den Pfunden II

  1. Sari sagt:

    Ich finde das gar nicht schlecht, dass viele Konsolen nun mehr in die Richtung gehen den ganzen Körper mit einzubeziehen, ich mache das ja nicht anders, auch wenn das Tanzspiel, das ich gerade habe nicht ganz so gut ist, wie das Cardio-Spiel!

  2. Birte sagt:

    Mir hat die xBox bei einem Kumpel auch sehr gut gefallen. Das Tanzspiel hat so Spaß gemacht. Doch bisher konnte ich mich noch nicht durchringen mir die Konsole zu kaufen.

    • Mina sagt:

      Ich weiß nicht, ob ich eine Konsole extra für den Sport kaufen würde, denn vor allem Xbox mit Kinect ist ja schon ganz schön teuer. Da müsste man vorher vielleicht mal eine leihen um zu sehen, ob man das dann auch regelmäßig durchzieht.

  3. Rabea sagt:

    Hihi, ich finde auch nie Stiefel – allerdings deswegen, weil ich keinen beinumfang habe…gibt also durchaus ein „zu dünn“

    Mein Freund hat sich auch dieses Kinect-Ding gekauft. Ich finds aber doof, war allerdings in meinem ganzen Leben noch kein Konsolen-Fan. Nach 30 Minuten spätestens hab ich da keine Lust mehr drauf. Die Vorstellung, damit Sport zu machen finde ich unheimlich. Liegt aber wohl eher daran, dass ich immer Vereinssport gemacht habe und Sport für mich etwas ist, wofür man das Haus verlässt :D

    • Mina sagt:

      Vereinssport habe ich bisher noch nicht groß gemacht. Früher mal Showtanz, aber das ist ja nicht ganz das selbe.

      Ich gehöre so zu dem Typ, der sich sehr schämt, wenn er zu viele Pfunde auf den Rippen hat, da ist das Fitnessstudio für zu hause optimal (^^)v

  4. Maru sagt:

    Ich sollte wirklich auch mal wieder meine Wii reaktivieren was den Sportplan betrifft. Das macht richtig Spaß und man muss nicht erst wo hin fahren, viel Geld zahlen und sich vor anderen zum Hampelmann machen. Ich finde diese Sportspiele auf Konsolen auch echt klasse und wünsche mir Zumba für die Wii. :girl:

    • Mina sagt:

      Zumba scheint im Moment der Renner zu sein. Ich hatte ein kurzes Demo für die Xbox ausprobiert, habe aber gar nicht kapiert was ich machen soll ^^;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »