Meine Kalender für 2014

Ich bin ja eher so der Typ, dem am 30. Dezember einfällt, dass er noch keinen Kalender fürs neue Jahr besorgt hat. Dann aber am liebsten sofort einen möchte. Und der sollte natürlich möglichst asiatisch putzig, also kawaii sein.

Dieses Jahr aber *hört hört* habe ich frühzeitig über ebay bei einem koreanischen Händler meines Vertrauens eingekauft und zwei besonders schöne Exemplare erstanden, die mich in 2014 begleiten werden.

Koreanische kawaii Kalender 2014

Die Enstcheidung ist mir nicht leicht gefallen, da ich die letzten beiden Jahre eigentlich mit meinen Moleskine Wochennotizbüchern recht zufrieden war. Die sind aber nicht niedlich. Und seit das Studium rum ist, brauche ich nicht mehr unbedingt für jede Woche eine ganze Seite Platz für To Dos.

Koreanische kawaii Kalender 2014

Also ist es eher eine Art Wochenübersichts-Tagebuch geworden mit zusätzlich sehr praktischen Jahres und Monatsübersichten…und naja doch zumindest etwas Platz für zu erledigende Sachen.

Koreanische kawaii Kalender 2014

Und weil mein inneres Kind beim Anblick des Hello Coco Wandkalenders für 2014 laut gequietscht hat, wurde dieser kurzerhand auch gleich noch mitbestellt.

Koreanische kawaii Kalender 2014

Ich sag nur weeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee :onigiri:

Koreanische kawaii Kalender 2014

Ein Moustache ist nie genug *lach*

Koreanische kawaii Kalender 2014

Habt ihr schon Kalender für dieses Jahr? Seid ihr eher so Juni bis September oder Januar 50% Käufer?

Alles Liebe,



15 Gedanken zu „Meine Kalender für 2014

  1. Sari sagt:

    Witziger Weise habe ich meinen gestern vormittag bestellt. Auch aus Korea und mit dem Wandkalender hatte ich auch geliebäugelt, aber da im Flur schon mein Mollie Makes Kalender hängt, habe ich mich auf einen einfachen Wochenkalender beschränkt *Seufz* Ich hätte soooooooooooo viel mehr bestellen können… Nur dass ich, wie immer zu spät dran war und nun noch warten muss *drop*

    • Mina sagt:

      Ich muss mich bei asiatischen Schreibwaren auch immer sooo zusammennehmen. Über ebay gibt’s da so viel und meist auch noch ohne Versandkosten. Bestelle da immer öfter ^^;

  2. denden sagt:

    Ich bin mehr so der ‚im Februar kaufen und bis höchstens Juni nutzen‘-Typ. Viele Jahre hatte ich auch gar keinen, denn sooo viele Termine hat man während Schule und Uni ja dann auch nicht.
    Für dieses Jahr werde ich mir aber wieder einen zulegen. Zum Einen erleichtert es die Steuererklärung ungemein (so man denn auch wirklich jeden Posten sofort notiert), zum anderen muss ich mittlerweile ja die Termine für drei einhalb Personen koordinieren, und da entsteht dann doch schnell mal Chaos im Kopf.
    Bei mir wird es vermutlich ein Paperblank. Ich mag das Papier, ich mag die Haptik und wenn man sucht, findet man auch welche, wo nur auf einer Seite die Woche und auf der anderen Seite Linien sind. Die brauche ich ganz dringend, denn wenn ich nicht ganz genau aufschreibe, was in der Woche alles zu erledigen ist, dann bekomme die Balance zwischen Haushalt und Hobbys wohl nie in den Griff…
    Ich bin zwar nicht so der ober-kawaii-Typ, aber mich würde trotzdem mal interessieren, wer denn der Koreaner eures vertrauens ist :?:

    • Mina sagt:

      Bei mir klappt das mit den Kalendern auch erst seit zwei, drei Jahren und das mit dem Wochenenotizbuch (daher bin ich ja so gespannt wie es dieses Jahr wird, wo ich mich dagegen entschieden habe). Paperblanks finde ich auch immer total schön. Die Adressbücher gefallen mir besonders gut.

      Respekt, wenn du imemr gleich aufschreibst. In sowas bin ich gar nicht gut. Würde aber wie gesagt die Steuererklärung massiv erleichtern!

      In letzter Zeit habe ich mehrfach bei Cupid Gift Shop bestellt und bin sehr zufrieden.

  3. anie sagt:

    Ich hab mir tatsächlich relativ rechtzeitig einen neuen Kalender besorgt bzw. besorgen lassen… und dabei ist großartiges herausgekommen. Ich freue mich über meinen neuen Burdakalender. Wer hätte gedacht, dass ich nochmal etwas anderes benutze als Moleskine …. aber für Blog und Shop braucht es einen, der kreative Gedanken fordert.
    Vor lauter Freude ist er sogar in meinen Sieben-Sachen-Sonntag Platz gefunden.
    http://aniesbar.blogspot.de/2013/12/sieben-sachen-sonntag-2.html
    Schöne Kalender hast du da…. vor allem den Wandkalender finde ich super schön!
    Ein tolles und kreatives Jahr 2014,
    Anie

  4. Sibylle sagt:

    Ich hab den schönen Kalender von Christian extra weggeräumt, damit er nicht Schaden nimmt. Jetzt hab ich schon die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt und find ihn nicht. Das ist doch zum Mäusemelken. Hab jetzt dafür aber einige Schubladen, die von mir sauber aufgeräumt wurden. Na ja, soviel zum vorzeitigen Bestellen oder Kaufen. Auf jeden Fall ist das mein wichtigster Kalender, der in der Küche alle unsere wichtigen Termine für uns bereit hält. Das er auch noch mein Frühjahrsputz-Saubermach-Kalender ist, weiß ich erst seit vorgestern. Ich will meinen Kalender (hu,hu,hu, grummel).

    • Mina sagt:

      Na, aufgeräumte Schubladen sind doch auch was ;) Vielleicht bleibt es ja der Putz-Kalender. Bis du ihn gefunden hast wird die ganze Wohnung blitzblank *kicher*
      Aber hast du hinter dem alten Kalender gekuckt? Ich hänge die neuen da oft schon hin.

  5. frl. wunderbar sagt:

    Ohja. Das Spiel wurde auch schon ausgiebig an Silvester gespielt :) Aber es ist wirklich tricky… in manchen Kategorien hab ich halt wirklich so null Ahnung. Allerdings haben wir am Anfang erstmal die vereinfachte Fassung gespielt (ohne Kategorientausch etc.) Aber ich habe festgestellt, dass mein Mann und ich uns in dem Spiel echt gut ergänzen :)

    Für 2014 hab ich mich ja wieder für einen Prinz Apfel Kalender entschieden :)

    • Mina sagt:

      Ich habe auch richtige Hass-Kategorien *lach* Aber genau da ist das Tauschen dann super.
      Wir spielen schon so lange, dass wir uns manchmal ganz verrückte VArianten einfallen lassen. Eina nderer macht für dich die Anordnung der Kategorien, sie müssen in der Reihenfolge gespielt werden, in der man sie aus dem Beutel zieht oder völlig gaga: die Kategorien bleiben verdeckt, bis sie dran sind; also sitzen am Anfang alle mit vier verdeckten Steinchen da und getauscht wird natürlich auch blind (habe wir so aber auch nicht wiederholt *lach*).

      Ehrlich gesagt weiß ich nicht,w as ein Prinz Apfel Kalender ist. Gleich mal googlen.

  6. Elloran sagt:

    Bin im Besitz eines kleinen Tarepanda-Taschenkalenders fuer schulisches und Termine. Vielleicht hol ich mir gleich auch noch einen, der sich irgendwo aufhaengen laesst. Deiner sieht auf jeden Fall putzig aus :kuma:

  7. Anna-Lisa sagt:

    Hübsch! :) Ich hab mir bereits anfangs Dezember einen neuen Kalender gekauft, damit ich schonmal das nächste Jahr grob planen kann (2014 stehen einige grössere Veränderungen an) und ich einfach immer, IMMER eine analoge Übersicht dazu brauche.
    Momentan lebe ich mit einem Paperblank-Kalender (schon fast kitschig hübsch); vorher habe ich meine Reclam-Agenda heiss geliebt.

  8. Anna sagt:

    oh, der posterkalender ist total goldig! ich war dieses jahr sehr auf einen bestimmten planer vernarrt und habe ihn zum Glück noch ekommen und zwar von daphne’s dairy, meinem lieblingsmagazin :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »