Hanami

Jeder, der ein wenig über Japan weiß, hat davon gehört, wie wichtig die Kirschblüte dort ist. In den Nachrichten wird darüber berichtet, an welchem Tag die ersten Knospen sich wohl öffnen werden, Japaner jeden Alters gehen in die Parks und Straßen und feiern (auf überaus scheußlichen, blauen Plastikplanen als Unterlage); und das lauthals mit viel gutem Essen. Das ganze nennt sich hanami: Blütenschau.

Ich hatte das Glück selbst zur Kirschblüte in Japan zu sein. Seitdem hat sich hier in Deutschland mein Blick für die zarten Blüten geschärft. In meiner kleinen Stadt hier muss man schon gezielt zu einzelnen Kirschbäumen gehen. Ansammlungen im japanischen Stil gibt es leider nicht (noch nicht, wartet nur ab, bis ich ein Haus mit Garten habe *höhö*). Einen sehr alten, großen Zierkirschenbaum konnte ich dennoch ausmachen und habe mit Mr. Perfect ein Mini-Hanami veranstaltet (ohne Essen und blaue Plastikfolie).

Wer übrigens mehr über die Kirschblüte erfahren möchte, kann ins Radiowissen von Bayern 2 reinhören: Zwischen Buddhismus und Kamikaze – Die Symbolwelt der japanischen Kirschblüte. Geschrieben wurde der Beitrag von einer ehemaligen Kommilitonin von mir ^^

Alles Liebe,



2 Gedanken zu „Hanami

  1. Sari sagt:

    Ich liebe die Kirschblüten. Nicht nur wegen Japan…

    Bei uns gibt es ja in Mahrzahn die Gärten der Welt, da ist auch ein großer japanischer Garten und dort wurde tatsächlich das Kirschblütenfest veranstaltet und im Mai soll es ein Lotus-Laternenfest geben.Wenn es nicht so weit weg wäre, wäre ich hin und sowieso vielöfter da *seufz* Vielleicht fährt der Mann ja zum Laternenfest mit mir ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »