Hallo Januar

via

Januar. Unbemerkt werden die Tage wieder länger. Ohrenschützer, Schal und Handschuhe können nicht kuschlig genug sein. Schlittschuhlaufen wäre nicht schlecht. Schnee, lass dich nicht so bitten.

Jahreskreis. Abschluss und Neuanfang. Vorsätze? – Überbewertet.  Fasching bringt Buntes in den weißen Monat.

Ich. „To Do“ lautet das Motto, nicht Vorsatz. Dresden entdecken. Geliebte Freundschaften zelebrieren. Volle Power zu aufs große Ziel. Tschakka!!!

Alles Liebe,



Ein Gedanke zu „Hallo Januar

  1. Iwa sagt:

    Huhu! ^^

    Hm, irgendwie sind wir uns tatsächlich recht ähnlich. Klingt übrigens, als wärst du sehr motiviert für das neue Jahr!

    Na, dann bin ich mal gespannt auf deine Challenges. ^^ Und danke für die netten Worte, auch zu meinem Blog. Wahrscheinlich ist das immer so, dass man die Sachen anderer immer noch besser, kreativer etc. findet. (Dazu werde ich wohl auch irgendwann mal einen Post verfassen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »