Japanisch, granny, jetzt auch in orange

Japanische Granny-Häkeldeckchen in orange

Jaaaaa, ich weiß. Schon wieder japanische Granny-Chic-Deckchen :D Aber wie sollte man davon auch genug bekommen?

Beim wöchentlichen Häkelabend werfe ich einfach ein Knäuel, meine Nadeln und das Anleitungsbuch in die Tasche und es kann losgehen. So sehr ich es bunt mag, manchmal ist die Einfachheit einer einfarbigen Häkelei sehr befriedigend.

Japanische Granny-Häkeldeckchen in orange

Dieses Mal weiß ich noch nicht so genau, wozu ich das Deckchen verwenden werde. Aber irgendwo wird es schon unterkommen :)

Japanische Granny-Häkeldeckchen in orange

Und es macht ja so viel Spaß, in Kombination gleich noch die neue Kamera zu testen und mit den Objektiven zu spielen.

So long, ich wünsche euch eine wundervolle Woche voll Kreativität und Sonnenschein.

Alles Liebe,



4 Gedanken zu „Japanisch, granny, jetzt auch in orange

    • Mina sagt:

      Hihi, ja :D Hatte buchstäblich Jahre dafür gespart und liebe sie sehr. Die Bildqualität ist einfach meilenweit besser und man kann schöne Experiemnte mit den Einstellungen machen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »