Häkel-Eilmeldung: Die japanischen Hexagone sind vernäht

Die japanischen Hexagone für die Häkeldecke sind vernäht

Könnt ihr euch noch an meine japanische Hexagon Häkeldecke erinnern? Mal wieder so ein Eeeewigkeitsprojekt von mir. Hängen geblieben bei der Fertigstellung bin ich beim Fäden vernähen.

In letzter Zeit habe ich dann etwas regelmäßiger beim gemeinsamen Handarbeitsabend mit Frau A. zwei, drei Sechsecke pro Woche geschafft, doch es wollten einfach nicht weniger werden.

Vor kurzem passiert dann das Wunder *achtung, helfender Engel im Anflug* Mama Perfect waren die Strickprojekte ausgegangen und sie war verzweifelt auf der Suche nach einer Abendbeschäftigung.

Die japanischen Hexagone für die Häkeldecke sind vernäht

Tja, ihr versteht wohl. Die Hexagone eingepackt und nur knapp über eine Woche später bekam ich sie perfekt vernäht wieder. Jippie, ich mache einen Freudentanz.

Nun liegt hier ein wunderhübscher Stapel regenbogenfarbiger Sechsecke, die endlich eine Decke werden wollen. Nur zu gerne :D

Alles Liebe,



Alle Posts zu diesem Thema:

3 Gedanken zu „Häkel-Eilmeldung: Die japanischen Hexagone sind vernäht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »