Endlich: Die Ripple-Häkeldecke ist fertig

Projekt 12 in 2013 - Projekte beenden

Es ist nahezu unglaublich, aber endlich, endlich kommt ein Post, auf den ich mich selbst sehr gefreut habe.

*ähem räusper* Heute präsentiere ich euch voller Stolz meine fertige Ripple-Häkeldecke.

Endlich: Die Ripple-Häkeldecke ist fertig

Viele, viele Enden habe ich vernäht, bis ich endlich zum Abschluss dieses Projekts gekommen bin.

Endlich: Die Ripple-Häkeldecke ist fertig

Na, was sagt ihr? Ist sie nicht schön? Quasi die schönste Häkeldecke, die ihr in eurem Leben jemals gesehen habt (hier ist beim Antworten schwindeln erlaubt)?

Endlich: Die Ripple-Häkeldecke ist fertig

Wie ihr sehen könnt, hat sie ihre Heimat im Schlafzimmer gefunden (meine Güte, der „ich räume das Schlafzimmer um“-Post steht ja auch schon ewig aus).

Endlich: Die Ripple-Häkeldecke ist fertig

Was soll ich sagen? Ich liebe sie!

Endlich: Die Ripple-Häkeldecke ist fertig20130730_05

So viel Arbeit und Stunden sind in diese Decke geflossen und jede einzelne Masche davon hat Spaß gemacht (naja, okay, außer die erste Reihe vielleicht, bei der man in die Luftmaschen häkeln musste).

Aber ihr wisst ja: Eine Häkeldecke ist nie genug. Es wird Zeit die nächste fertig zu bekommen.

Mehr zum Projekt 12 in 2013 erfährst du hier. Über meine persönlichen 12 Ziele kannst du hier lesen.

Alles Liebe,



6 Gedanken zu „Endlich: Die Ripple-Häkeldecke ist fertig

  1. Johanne sagt:

    Woohoo!
    Ich lese jetzt zwar noch nicht ewig mit, aber auf ein Jahr komme ich bestimmt bald, und damals hing an der Seite der Fortschrittsbalken schon auf fast fertig, wenn ich mich recht erinnere! Das muss erleichternd sein!!!
    Aber mal ehrlich, Fäden vernähen ist aber auch ein absolutes Totschlagargument gegen jedes UFO… Meine Schwester hat angefangen eine Blümchendecke für Nummer 2 zu häkeln und bei der Hälfte der Decke die Fäden noch nicht vernäht. Ihr Sohn wollte ihr helfen und hat alle losen Fäden abgeschnitten, nun hat sie wieder lauter einzelne Blümchen :skull: (ich rechne jedenfalls nicht damit, dass wir sie vor Weihnachten bekommen – sie wirkte sehr deprimiert und natürlich unmotiviert!).
    Aber sag mal, bei der Decke kann man doch auch einfach einmal drumrum häkeln und schwupps sind alle losen enden „verstaut“, oder magst Du so Ränder nicht?

  2. Sari sagt:

    Wow, sie ist super geworden, ich bin so neidisch. Meine liegt nun seit Monaten vorwurfsvoll hier neben mir in meinem kleinen Projekt-Wagen und nun ja…

    Wie groß ist sie nun schlussendlich denn geworden?

  3. Ariana sagt:

    Bin einfach nur total beeindruckt … Schon dass du diese riesige Decke gehäkelt hast, ist eine tolle Leistung. Aber das Vernähen der Fäden hätte das Projekt bei mir für alle Ewigkeit auf den „unvollendet“-Haufen verbannt. Lass dir gratulieren zu so viel Durchhaltevermögen – und zu einer wunderschönen Decke, die dir hoffentlich ganz lang Freude machen wird!

  4. Moni sagt:

    Wah ich find die sieht total hübsch aus und es is tatsächlich die schönste die ich in meinem Leben gesehen hab :D :D :D

    und sie passt vor allem farblich total super in dein Schlafzimmer :D

    Ich frag mich ja wie du die Enden da vernäht hast? (weil mir das ja IRGENDWANN in 20 Jahren auch mal blüht… (wobei ich kann schon meinen gaaaanzen Bauch zudecken, und der is ja auch ganz schön groß :DDDDD)

  5. Daniela sagt:

    Schöne Farben hast du dir das ausgesucht. Ich hab mir letztes Jahr auch genau so eine Ripple-Decke gehäkelt. Hab im Herbst damit angefangen und irgendwann im Februar/März war sie glaube ich fertig. Währenddessen hab ich exzessive Serien/Dokus geguckt und bin drauf gekommen, dass ich innerhalb von 45 min ungefähr einen Farbstreifen häkle. Naja, die Decke ist gute 1,80 Meter lang. Ich will nicht genau wissen, wie viele Stunden ich damit zugebracht habe.

    Wenn ich mit einem Häkelprojekt fertig bin, will ich sofort das nächste angehen. Decke soll eventuell nächsten Herbst wieder eine dran kommen. Mal sehen. Ist halt eher kein Sommerprojekt :D

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »