Ab jetzt habt ihr drei fixe Dates pro Woche mit mir

3 Dates mit mir

Ab jetzt mache ich Ernst. Mit der Umstrukturierung des Blogs und dem neuen Claim „Häkeln, Kochen, glücklich sein…“ möchte ich auf einen neuen Blogrhythmus umstellen.

Das heißt ab jetzt habt ihr drei fixe Dates pro Woche mit mir *lach*

Montags – Häkeln: Eigentlich selbsterklärend, doch es wird allgemein um Handarbeit (also auch Stricken und Nähen) und DIY gehen
Mittwochs – Kochen: Bentoinspiration, Rezepte und Gedanken über Ernährung
Freitags – glücklich sein: Geschichten aus dem Leben und von der Suche nach dem Glück

Die restlichen Tage fülle ich nach Zeit und Möglichkeit mit weiteren Beiträgen zu den anderen Blog-Schwerpunkten wie dem Projekt 12 in 2014 und Japan, doch nun gibt es was fixes zum drauf freuen :)

Alles Liebe,



Danke für 2013

Lieber Leser, ja genau du, der du gerade diese Zeilen liest. Danke!!! Danke, dass du gerade hier vorbeischaust und das vermutlich schon öfter getan hast. Und immer wieder kommst. Denn anders kann ich mir meine zunehmenden Seitenaufrufe nicht erklären.

Blogstatistik 2013

2012 war schon ein tolles Jahr für mich und mein Blog, aber 2013 mit einer weiteren Steigerung von 52% macht ihr mich so richtig zum-Ausflippen-und-wild-kreischend-durch-die-Gegend-lauf glücklich.

DANKE!

Alles Liebe,



Neu im Blog: Shopping Guide + Navigation

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich nutze die Tage zwischen den Jahren, um auf dem Blog ein wenig klar Schiff zu machen. Getreu dem neuen Motto „Häkeln, kochen, glücklich sein …“ habe ich meine alten Einträge durchforstet und neu kategorisiert.

Neue Navigation

Von jetzt an ist alles wichtige über die Navigation oben erreichbar. Wer mag kann stöbern gehen. Meine persönliche Lieblingskategorie ist diejenige mit all meinen Bentos der vergangenen zwei Jahre, dicht gefolgt von den Häkelposts :)

Apropos: In der Sidebar rechts gibt’s von nun an einen direkten Link mit meinem beliebten Häkeldecken-Board bei Pinterest. Ich würde mich aber natürlich auch über neue Follower für all meine anderen Boards freuen.

Und dann habe ich noch etwas ganz besonderes für euch: Minas Shopping Guide. Freundinnen gehen gerne gemeinsam Bummeln und das könnt ihr jetzt ganz einfach virtuell mit mir machen – mein Gebrabbel inklusive.

Neu im Blog: Shopping Guide

Vorerst habe ich euch meine Lieblings-Koch- und -Handarbeitsbücher zusammengestellt. Viele davon werden hier immer und immer wieder erwähnt und es wurde schon öfter gefragt, um welche Bücher es sich genau handelt und wo man diese bekommt.

Jetzt habt ihr alles auf einen Blick und Kommentare dazu von mir gibt es auch. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern!

Und jetzt geht es weiter mit dem Aufräumen und Ordnen. Auch virtuelles Gerümpel macht Arbeit. Habt ihr ebenfalls großen Blogputz zum Jahreswechsel?

Alles Liebe,



Hier tut sich was!

Und, schon bemerkt? Hier tut sich endlich mal was in Sachen Design. Wurde ja auch langsam Zeit, denkt sich vielleicht so mancher. Ich unterschreibe das sofort.

Das alte schildmaid.net-Design hatte ich ja nun schon seit dem Umstieg auf WordPress 2009. Ich fing dan an daran herumzuschustern, hier was zu verändern, da noch was dranzubauen. Irgendwann war ich nicht mehr so glücklich damit.

Designveränderung

Schon lange wünsche ich mir die Möglichkeit, meine Bilder größer darzustellen. Auch reizen mich die Möglichkeiten unterschiedlicher Beitragstypen (sogenannte Custom Post Types), die man individuell gestalten kann.

Stück für Stück werde ich die aktuellen Möglichkeiten von WordPress entdecken, damit experimentieren und mein kleines Reich im Internet meinem Leben und Geschmack anpassen. Ich denke ihr seid weiterhin dabei, oder?

Alles Liebe,



Jahreszeiten-Stöckchen

Sari hat mir ein Stöckchen zukommenlassen und zehn Fragen zur aktuellen Jahreszeit gestellt:

01. Welches ist deine Lieblingsjahreszeit und warum?
Ich mag sie alle. Vor allem den Wandel bewusst beobachten, leben und feiern.

02. Ich liebe ja den Herbst so sehr. Gibt es etwas, was Dir am Herbst besonders gut gefällt?
Am Herbst mag ich viel Dinge: die Farben, das Herbstlaub, kuschlige Pullover und Stulpen, dass in der Küche Kürbis, Apfel und Zimt dominieren und, und, und …

03. Hast Du jemals in deinem Leben schon mal aus Kastanien etwas gebastelt? Wenn ja, was?
Bei der Frage kommt bei mir eine sehr frühe Kindheitserinnerung hoch an ein dünnes Büchlein mit Ideen für Kastanientiere und gemeinsames Batseln an der Werkbank meines Papas. Was genau wir für Figuren gezaubert haben, daran kann ich mich allerdings nicht mehr erinnern.

04. Bald beginnt der Winter. Pro oder Contra Schnee?
Pro zum Rumtollen, Schlittenfahren und den Flocken beim Reigen zusehen. Contra zu glatten Straßen und durchnässten Schuhen.

05. Im September haben wir schon den erste Spekulatius (wie jedes Jahr) im Regal entdeckt. Kaufst du schon im September Weihnachtsschleckereien oder nicht?
Unter gar keinen Umständen. Am verrücksten ist ja nun, dass Milka zeitgleich den Herbst zur Löffel-Ei-Zeit ausgerufen hat *Kopf schüttel*

06. Gibt es bei Euch dann Adventskalender?
Das muss sein. Ich habe am liebsten einen mit Bildchen. Für Mr. Perfect habe ich die letzten Jahre jeweils selbst einen gebastelt und befüllt.

07. Welches heiße Getränk bevorzugst du, wenn es draußen kalt wird?
Tee in rauen Mengen *lach* Im Advent dann auch alkoholfreien Punsch.

08. Wie sieht für dich ein perfekter Winterabend aus?
Aufs Sofa gekuschelt sein, Hörspiele hören und häkeln.

09. Deine Lieblingsbeschäftigung in der kalten Jahreszeit, wie sieht die aus?
Kreativ sein, spielen (sowohl Brett- als auch Konsolenspiele) und schreiben.

10. Zeige uns deinen Herbst (Foto).

Spaziergang im Herbstlaub

Nun sollte ich mir eigentlich zehn neue Fragen überlegen und weitere Blogs taggen, aber bei sowas bin ich eher unkreativ ^^; Deshalb lasse ich das Stöckchen nun einfach mal so stehen und verspreche hoch und heilig, dies bei nächster  Gelegenheit nachzuholen.

Alles Liebe,



Hast du die Wohnung schön?

Der heutige Beitrag ist in Kooperation mit ruumz.de entstanden. Ruumz, noch nie gehört? Geht auch gar nicht, denn das ist ein neues Wohnportal, das im Herbst startet. Mir wurde mit dieser Aktion schon die Nase langgezogen, denn es soll einen Shop, Magazin und Community geben. Ich denke, das wird eine gute Mischung. Online Mags sind toll, aber wenn man sich gleich noch zu den passenden Themen austauschen kann, ist das umso besser xD

Vorab gibt es auf der Ruumz Facebook-Seite eine Foto-Aktion, bei der ihr bis zu sechs Bilder von Eurer Wohnung hochladen könnt. Als Belohnung gibt es gleich einen 30 Euro Gutschein für den späteren Ruumz Shop. Durch die Aktion gibt es dann im in knapp zwei Wochen in der Community gleich viele tolle Fotos zu bestaunen. Und das Beste: Es gibt natürlich auch was zu gewinnen. Ein Homestyling im Wert von 2000 Euro.

Wer’s noch genauer wissen möchte, schaut sich folgendes Video an.

Ich überlege ja, ob ich selbst mitmachen kann, oder nicht. Denn ich empfinde es immer so, dass meine Wohnung in kleinen Details schön ist, aber eher weniger im Gesamtbild. Umso mehr könnte ich dann vielleicht das Homestyling brauchen *lach*

Was haltet ihr von Wohncommunities, in denen Privatleute zeigen, wie sie wohnen? Ich linse ja zu gerne durch Gartentore und fremde Fenster. Deshalb freue ich mich darauf zu sehen, was bei der Ruumz Aktion so rauskommen wird. *geht dann mal ihre Wohnung knipsen*

Alles Liebe,