Eine Häkeldecke aus Resten

via pinterest

Als mir eben bei pinterest diese Häkeldecke unterkam, dachte ich nur so „Boah, wieso bin ich nicht drauf gekommen?“ Ein kunterbunter Granny Stripe Blanket aus lauter Wollresten – ein Traum.

Bei mir kommt an den unmöglichsten Stellen manchmal die Pedanterie durch. Wollreste aufbrauchen, schön und gut. Aber was, wenn mir für mein gewünschtest Muster dann im falschen Moment die Farbe ausgeht??? Wie planen, wenn man Überbleibsel in unterschiedlichen Mengen hat?

Da war Karen Janine von Mitten and Makings mal viel schlauer als ich. Sie hat einfach all ihre Garnreste genommen und diese, wie ein Flickenteppich anmutende, Decke daraus gezaubert. Ich finde es sieht klasse aus und man muss sich keine Sorgen machen, dass einem die Farbe an der falschen Stelle ausgeht. Falsche Stellen gibt es hier nämlich nicht :)

Link zur Anleitung (auf Englisch)
Link zum zugehörigen ravelry-Projekt

Alles Liebe,



Pinterest Finds: Häkeldecken mit runden Granny Squares

1 2 3
4 5 6

Wenn der Herbst naht, habe ich noch mehr Lust als sonst auf Handarbeit. Häkeldecken sind meine große Liebe, das wisst ihr ja bereits ;) Daher habe ich wieder ein paar besonders schöne Exemplare, die ich über pinterest gefunden habe, für euch zusammengestellt.

Dieses mal haben sie alle gemeinsam, dass sie aus runden Granny Squares (rund eckig, das funktioniert ;D) bestehen. Obwohl ich sonst so ein verfechter bunter Decken bin, ist auch eine einfarbige, schwarze dabei, die meiner Meinung nach sehr elegant wirkt.

Alles Liebe,



manomama

via manomama

Habt ihr schon was von manomama gehört? Viele vielleicht noch nicht. Ich kenne die Augsburger Firma auch noch nicht so lange.

Darüber gestolpert bin ich nach einem Gespräch über die neuen dm Bio-Baumwoll-Pfandtaschen und ob es eigentlich möglich ist Klamotten zu kaufen, die nicht in Kinderarbeit hergestellt wurden. Sowas wie eine in Deutschland produzierte Jeans. Gibt’s nicht? Gibt’s doch.

manomama stellt vor Ort her. Die grünen und pinken Taschen für dm, aber eben auch Taschen und Mode. Der Shop ist leider aktuell offline und ich kann euch nichts konkretes zeigen. Doch viel wichtiger ist auch die Idee dahinter.

Sina Trinkwalder, die die Firma gegründet hat, gibt Leuten eine Chance, die sonst keine mehr bekommen. Männer und Frauen mit Burn Out, Langzeitarbeitslosigkeit und ähnlichen Schicksalen. Das Motto lautet „Work heart“.

via manomama

Ich finde diese Einstellung so großartig, dass ich davon erzählen wollte. Denn man sollte sich ein Beispiel an manomama nehmen. Es geht nicht immer in erster Linie nur ums Geld. Es ist der Mensch, der zählt, die Umwelt und das ganze Miteinander.

Es ist schockierend aber auch bezeichnend, dass Sina keinen Kredit von der Bank, für ihr Vorhaben neue Nähmaschinen anzuschaffen, bekommt. Deshalb gibt es aktuell die Aktion Maschinenpaten, bei der man selbst etwas Geld beisteuern kann.

Wer noch mehr über manomama erfahren möchte:

Alles Liebe,



Urlaubserinnerungen festhalten

Frisch aus dem Urlaub zurück ist man immer fest entschlossen, die gemachten Fotos und mitgebrachten Prospekte, Tickets und Karten möglichst bald in ein Album zu bannen. Leider passiert das bei mir fast nie.

Beim Stöbern auf marthastewart.com bin ich auf folgende Ideen gestoßen, die in der Umsetzung einfach aussehen.

1 2 3 4 5

Vielleicht kann ich mich ja diesesmal aufraffen. Wie macht ihr das? Kommen die Urlaubsbilder fein säuberlich in Alben oder verstauben sie für immer auf der Festplatte?

Alles Liebe,



Pinterest Finds: Bunte Häkeldecken

1 2 3
4 5 6

Pinterest ist ein wundervoller Ort um sich Inspiration (nun ja, jeglicher Art, aber insbesondere) für farbenfrohe Häkeldecken zu holen. Man merkt schon, dass ich momentan eine Vorliebe für Granny Squares und Granny Stripes habe, aber auch die Regenbogen-Ripple-Decke finde ich ganz bezaubernd. Außerdem sieht man immer wieder: eine Häkeldecke muss kein bisschen langweilig und altmodisch sein.

Alles Liebe,



Suck UK Finds: Farbenfrohe Haftnotizen

Über pinterest bin ich vor ein paar Tagen auf dem Onlineshop Suck UK gelandet. Dort gibt es allerlei, was man nicht braucht aber dennoch haben möchte *lach*

Vor allem die farbenfrohen Haftnotizen in allen möglichen Formen haben es mir angetan.

via Suck UK

Als Einmerker gebraucht, sehen sie ganz normal aus, aber eine kleine Straße mit bunten Post it Häuschen auf dem Schreibtisch stelle ich mir bezaubernd vor.

Wem das Haus vom Nikolaus ;) zu langweilig ist, kann sich mit den Mini-Motiv-Haftnotizen austoben. Schade, dass man irgendeine Form geschickt bekommt und nicht auswählen darf.

via Suck UK

Und jetzt zwar keine Haftnotizen, aber trotzdem soo toll, dass ich es euch nicht vorenthalten kann: ein Herz-Locher <3

via Suck UK

Den findet man auch bei amazon, wenn man nach „Herz Locher“ sucht. Ich glaube so einen muss ich haben! ;)

Alles Liebe,