Mein erster Bubble Tea

Ja, ich weiß. Ich bin mal wieder Lichtjahre hinterher, aber diese Woche habe ich endlich, endlich meinen ersten Bubble Tea getrunken.

Das In-Getränk kommt meines Wissens nach ursprünglich aus Taiwan und wird dort seit mehreren Jahrzehnten fleißig verkauft. Bei uns schießen erst seit einiger Zeit die Bubble Tea Stores wie Pilze aus dem Boden, so auch in München. Eine Kette nennt sich meito und hat folgendes Angebot:

Uff, wo ich doch so ungerne auswähle. Sollte ich mich wirklich an diese kuriosen Tapioca Perlen heranwagen? Diese Entscheidung wurde mir abgenommen, da sie gerade aus waren. Supi -_- Also gab’s einen Tall Green Tea cold mit Lemon Flavour und Mango Boba.

Boba sind mit Sirup gefüllte Kugeln, die man durch den extra großen Strohhalm heraussaugt und die dann im Mund zerplatzen.

Erster Schluck? – Seltsam. Der Geschmack gewöhnungsbedürftig, die Kugeln ließen mich an Kaviar oder Froschlaich denken. Aber weiter.

Und schon ist man süchtig! Bubble Tea ist süß, klebrig und macht einfach spaß. Ich hatte eine Menge Spaß beim Kugeln zerplatzen lassen und das war ganz bestimmt nicht mein letzter :D

PS: Extrem cool fand ich ja, dass im Store ein Flachbildfernseher stand, auf dem lauter K-Pop und J-Pop Videos liefen ♥

Alles Liebe,



6 Gedanken zu „Mein erster Bubble Tea

  1. Sari sagt:

    Soll ich dir mal was sagen? Ich habe noch nicht einmal so einen Bubble Tea getrunken. ich bin kein Ice Tee oder allgmein kein großer Teefan, daher hab ich etwas…naja, Angst davor einen zu probieren *lach* Wobei letztens eine Freundin meinte, dass sie eher was von einem Shake haben. Naja…mein nächster Geschmacksversuch wird erstmal ein Frozen Joghurt sein ^^

    • Mina sagt:

      Meine Kombination mit Zitrone schmeckte schon sehr wie handelsüblicher Eistee. Ist dann die Frage, ob es was für dich ist. Shakemäßig kann ich mir eher die Variation mit Joghurt vorstellen.

      Ich kann mir für mich dafür den Frozen Joghurt nicht so gut vorstellen ;)

    • Mina sagt:

      Du musst bedenken, dass alle Flavors und Toppings kaum in einen Becher gehen…also werden es mehrere -> noch teurer ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »