Urlaubserinnerungen festhalten

Frisch aus dem Urlaub zurück ist man immer fest entschlossen, die gemachten Fotos und mitgebrachten Prospekte, Tickets und Karten möglichst bald in ein Album zu bannen. Leider passiert das bei mir fast nie.

Beim Stöbern auf marthastewart.com bin ich auf folgende Ideen gestoßen, die in der Umsetzung einfach aussehen.

1 2 3 4 5

Vielleicht kann ich mich ja diesesmal aufraffen. Wie macht ihr das? Kommen die Urlaubsbilder fein säuberlich in Alben oder verstauben sie für immer auf der Festplatte?

Alles Liebe,



3 Gedanken zu „Urlaubserinnerungen festhalten

  1. Sari sagt:

    Ich nehme mir auch immer und immer wieder vor wunderschöne Erinnerungsalben anzufertigen und meist sind die Sachen dann ewig in einer Kiste, bis ich dann resigniere und doch ein Buch drucken lasse, damit ich wenigstens etwas in den Händen halte *drop*

    • Mina sagt:

      Irgendwie geht’s uns da allen gleich. Was ich auch noch als Idee gesehen hatte, war die Fotos plus kleinen Schnickschnack und Prospekte in eine Erinnerungskiste zu packen, die man außen mit einer Landkarte o.ä. verkleidet. Macht nicht so viel Arbeit, sieht aber schön aus und man nimmt sich selbst den Druck das Album dazu noch machen zu müssen.
      Eine Wühlkiste macht ja auch Spaß.

      • Sari sagt:

        STimmt, das klingt nach einer wirklich tollen Idee und rechtfertig meine Kiste voller Schottland-Sachen *lach* So kleine Schuhkartons oder so…nix Großes!! Das ist eine wunderbare Idee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »