Japan-Adventskalender 2015 – 14. Dezember

Ein kleiner "Bockerl"zug in JapanZugfahren ist in Japan immer etwas besonderes. Mr. Perfect und ich können stundenlang von der Pünktlichkeit, Sauberkeit und perfekten Organisation des ganzen Bahnsystems schwärmen. Doch auch die Züge an sich sind etwas besonderes und obwohl ich sonst wenig der Zugromantik unterliege, finde ich die zum Teil ulkigen Bahnen richtig faszinierend. Wenn ein Shinkansem an einem vorbei donnert oder sich mit seiner Entenschnabelnase in den Bahnhof schiebt macht die Kamera nur noch klick, klick, klick.

Viele kleinere Strecken werden von Privatanbietern bedient, die Züge mit ganz eigenen Designs haben, so wie jene auf dem Bild. Da macht es Spaß hinzukukcne und mitzufahren :) Wer aber mal ein paar Stunden mehr darüber hören möchte, sollte mit mir persönlich sprechen *lach*

Alles Liebe,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »