Japan-Adventskalender 2015 – 11. Dezember

Achtung, Gefahr! Ein japanisches Warnschild...

Das heutige Bild gehört mal wieder zu meiner wachsenden Sammlung japanischer Hinweisschilder, die mich so faszinieren, weil ein deutsches Schild niemals so aussehen würde *lach*

Aufgenommen wurde es in der kleinen Stadt Kaga Obsen, in der es entgegen dem Namen gar keine heiße Quellen gibt. Stattdessen fungiert sie als Verteiler für vier andere Orte mit Heilbädern…und versucht so verzweifelt sich sein eigenes Stück vom Kuchen zu sichern. Stichwort Werbekampagne „Lady Kaga“.

Im Hintergrund seht ihr einen riesigen, goldenen Buddha oberhalb einer gigantischen „Hotelleiche“. Mr. Perfect und ich fanden den Ort insgesamt sehr seltsam, ein Gerippe dessen, was der einstige Tourismus abgenagt zurück lässt.

Alles Liebe,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »