Japan-Adventskalender – 03. Dezember

Japan-Adventskalender – 03. DezemberIn Nagasaki hatten wir das Glück, einem Matsuri also Schreinfest beiwohnen zu können. An so einem Festtag wird die lokale Gottheit in einem Mikoshi, einer Sänfte durch die Straßen getragen.

Ein Priester erklärte mir, die Sänfte sei, nachdem der Gott in den Schrein zurück gebracht worden ist, spürbar leichter als davor.

Ob es nun stimmt oder nicht, nach einem Nachmittag Gott-durch-die-Gegend-tragen sind die Männer alle ganz schön k.o. und verabschieden sich voneinander mit „Bis nächstes Jahr dann wieder.“

Alles Liebe,



2 Gedanken zu „Japan-Adventskalender – 03. Dezember

  1. Sari sagt:

    Und ich bin immer wieder beeindruckt, mit wie viel Liebe zum Detail und wahrem Glauben sie solche Sachen angehen…ob man nun selber glaubt oder nicht, man will solchen Momenten unbedingt beiwohnen. Ein tolles Bild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D ;) :3 xD O_O :O >< ><* ;( x_x -_- :zzz: :heart_bubble: :heart_pink: :heart_pale: :star: :letter: :mail: :doc: :book: :note: :sun: :cup: :cupcake: :cherry: :yurei: :skull: :gift: :kuma: :usagi: :neko: :girl: :boy: :kinoko: :sprout: :house: :cal: :disk: :file: :pen: :warning: :arr_down: :arr_up: :arr_left: :arr_right: more »